KLF

Kleinlöschfahrzeug

Das Fahrzeug

Das Kleinlöschfahrzeug diente hauptsächlich dem Aufbau einer Versorgungsleitung für das Tanklöschfahrzeug. Dazu war es neben wasserführenden Armaturen mit einer Tragkraftspritze der Firma Gugg ausgerüstet.

Aufgebaut wurde das Fahrzeug im Jahr 1983 von der Firma Kogler auf einem Ford Transit.

Nach 25 Jahren im Dienst wurde das Fahrzeug im Jahr 2008 durch ein LFA-B ersetzt.

Heck

- Tragkraftspritze

- Wasserführende Armaturen

- Stromerzeuger

- Feuerlöscher

- ...

Mannschafts- und Fahrerbereich

- Schläuche

- Analogfunk

- Handlampen

- ...

Außer Dienststellung

Am 16. Oktober 2008 wurde das KLF offiziell außer Dienst gestellt und die Kennzeichen demontiert.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Wiesing
Dorf 19
6210 Wiesing

Telefon: +43 5244 / 62 62 3 19 (nur im Einsatzfall)

E-Mail Gerätehaus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133