23.05.2022 - 5 Unwettereinsätze

Am 23.05.2022 zogen gegen Abend schwere Regenschauer und Sturmböhen über Wiesing und der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Da sich anlässlich der letzten Aufräumarbeiten unserer Fahrzeugsegnung noch Kameraden im Gerätehaus befanden, konnten wir binnen kürzester Zeit zum Einsatzort ausrücken.

20:43 Uhr  - Wasserschaden und kleiner Hangrutsch Rofansiedlung

Ein kleiner Hangrutsch verlegte den Kanal und Wasser floss auf die Terrasse eines Einfamilienhauses. Mittels Tauchpumpe konnte dieses abgepumpt werden.

Abgearbeitet durch die Mannschaft des LFA-B

20:50 Uhr - Wasserschaden Dorf - Keller

Durch den Starkregen konnte die Kanalisation nicht mehr das gesamte Wasser aufnehmen. Dieses floss zum Eingangsbereich und in weiterer Folge in den Keller eines Einfamilienhauses. Auch hier kam eine Tauchpumpe sowie ein Nasssauger zum Einsatz.

Abgearbeitet durch die Mannschaft des TLFA-3000/100 + LAST

21:01 Uhr - Wasserschaden Unterdorf - Keller

Über eine Stiege floss Wasser in den Kellerbereich. Da der Abfluss verlegt war, gelangte dieses in die Kellerräume. Nach Ausräumen des Abflusses floss das Wasser wieder ab. Mittels Wasscherschieber und einem Nasssauger des Eigentümers konnte dieser Einsatz rasch beendet werden.

Abgearbeitet durch die Mannschaft des LAST

21:12 Uhr - Wasserschaden Dorf - Tankraum

Hier drang Wasser in den Tankraum. Dadurch wurde dieser bereits leicht angehoben. Mittels Tauchpumpe und Nasssauger konnte das Wasser entfernt und ein Schaden am Tank verhindert werden.

Abgearbeitet durch die Mannschaft des LFA-B + LAST

22:00 Uhr - Wasserschaden Rofansiedlung - Garage

Aufgrund eines verstopften Kanals drang Wasser in die Garage eines Mehrfamilienhauses. Hier kamen zwei Nasssauger zum Einsatz.

Abgearbeitet durch die Mannschaft des LAST

 

Um ca. 23:00 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte wieder in das Gerätehaus ein. Hier musste noch die gesamte AUsrüstung gereinigt und wieder in den Fahrzeugen verstaut werden.

 

Im Einsatz standen:

FF Wiesing mit TLFA 3000/100, LFA-B, LAST und 24 Mann + 3 Mann in der Florianstation

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Wiesing
Dorf 19
6210 Wiesing

Telefon: +43 5244 / 62 62 3 19 (nur im Einsatzfall)

E-Mail Gerätehaus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133