30.01.2019 - SSG Übung in Jenbach

01. Februar 2019, 09:23 Uhr
Die erste Übung im Jahr 2019 hatte es für 4 unserer SSG Träger gleich in sich...

Die Freiwillige Feuerwehr Jenbach organisierte eine Übung für SSG Träger.

Insgesamt 11 Träger der Freiwilligen Feuerwehren Jenbach, Schlitters und Wiesing nahmen an dieser Übung teil.

Am Beginn der Übung wurde bei jedem Teilnehmer eine ärztliche Untersuchung durchgeführt. Anschließend galt es nach einem Eingewöhnungsmarsch 4 Stationen durchzuarbeiten.

Folgenden Aufgaben waren dabei zu erledigen:

Einfahren in einen verrauchten Tunnel

Dazu wurde die Windschutzscheibe eines Feuerwehrfahrzeuges mit einer Plane zugehängt. Der Fahrer musste dabei einen Parkour durchfahren und sich sprichwörtlich "blind" auf die Anwesiungen über Funk verlassen.

Bergung einer Person im ÖBB Rettungsstollen

7 Stockwerke unter der Erde musste eine Person mittels Schleifkorbtrage und mit Hilfe des Lastenaufzuges aus dem Rettungsstollen der Unterinntaltrasse gerettet werden.

Orienteirung in engen und verrauchten Schächten

Auf dem Gelände der TIWAG musste in den verrauchten Stollen der Druckwasserleitung zwei B-Schläuche gefunden und ins Freie gebracht werden.

Kraft und Ausdauer

Bei der letzten Station musste zuerst eine Stiege erklommen werden und im Anschluss ein 20kg schwerer Kanister hinuntergetragen werden.

 

Im Anschluss an die Übung wurde wiederum bei jedem ein Gesundheuitscheck durchgeführt.

 

Wir dürfen usn auf diesem Weg nochmals recht herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach für die Vorberietung und Durchführung dieser abwechslungsreichen SSG Übung bedanken.

FF WIESING Termine:

 

Allgemeine Infos

  

Aktivfeuerwehr


Wetter

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich