Schutzkleidung der FF Wiesing

 

Helme

Seit Mai 2012 ist die FF Wiesing mit Helmen der Marke MSA Gallet ausgerüstet.

 

Kommandant und Stellvertreter

 

 

Zugs- bzw. Gruppenkommandanten

Mannschaft

Die zusätzlichen grünen Streifen bedeuten, dass der Helmbesitzer ein aktiver Atemschutzgeräteträger ist.

 

 

Helmlampen

Um die Sicherheit für die Mannschaft noch mehr zu erhöhen, wurde für jedes aktive Mitglied eine eigene Helmlampe UK3 AA- CPO TS angeschafft, welche fix am Helm bleibt. Diese ist  mit einem gummierten Heckschalter ausgestattet, der leicht mit dem Daumen betätigt werden kann. Die Lampe verfügt über alle neuentwickelten technischen Features wie CPO (Compound Path Optics) und TRS (Thermal Recovery System). Mit 130 Lumen Lichtleistung ist sie die stärkste Lampe im UK 4AA-Programm.

 

 

Rückenfarben

 

Orange: Mannschaft

 

Gelb: Kommandant Stv.

Silber: Gruppen- und Zugskommandant

 

Gelb: Kommandant

 

 

Überwürfe

 

Für eine bessere Kennzeichnung der jeweiligen Gruppenkommandanten und dem Einsatzleiter wurden bei der FF Wiesing Einsatzwesten angekauft.

 

Weitere Schutzbekleidungen

 

Imkeranzug

Zum Schutz bei Wespennestentfernungen

Schnittschutzhose

Um beim Arbeiten mit einer Motorsäge bestens geschützt zu sein, muss eine Schnittschutzhose getragen werden.

Wathose

Damit man bei Hochwassereinsätzen keine nassen Füße bekommt, ist die FF Wiesing im Besitz von Wathosen.

FF WIESING Termine:

 

Allgemeine Infos

  

Aktivfeuerwehr

Winterpause

Schulungstermine werden noch bekannt gegeben

 


Jugendfeuerwehr

Friedenslichtaktion

23. Dezember 2017, 12:30 Uhr Gerätehaus


 

Wetter

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich